Rebecca

Meine Mission ist: Forschen. Entdecken, mehr über uns Menschen, unsere Gemeinsamkeiten und Unterschiedlichkeiten, das was uns einzigartig macht und das was uns gemein ist, über Kommunikation – unsere Kommunikation. Wieso haben wir so viele Missverständnisse, wie Konflikte im Kleinen bis hin zu Kriegen? Frieden, Liebe bringen und Bewusstsein, Bewusstheit, bewusst werden von Mustern, automatisierten Abläufen. Höhere Perspektiven einnehmen. Heilen. Aufklären. Aufklären, wie es ist für Menschen, die psychisch leiden, die Gesellschaft dafür sensibilisieren. Verstehen. Liebe. Anderen Menschen Verständnis entgegenbringen. Zeigen, dass sie nicht allein sind. Sie nicht verurteilen. Wertschätzung. Authentizität. Offen sein. Transparent. Kein Verstecken. Kein Tabu. Zeigen, du bist nicht allein. Wir fühlen uns isoliert und allein. Wir fühlen uns komisch, schämen uns. Jetzt schämen wir uns nicht mehr. Es geht hier um Scham, nicht nur um allein sein. Ich kenn das ja selber. Ich fühle mich fremd. Es hat was mit fremd zu tun. Sich komisch fühlen. Sich schämen, dafür wie man ist. Teilen. Mein Leben teilen. Mein Erleben teilen. Meine Geschichte teilen. Inspirieren. Trost schenken. Wachrütteln. All das ist meine Mission.
Reisen & die Welt entdecken

Bacalar – die Lagune der sieben Farben

Auf meiner 5-wöchigen Reise nach Mexiko und die USA war mein erster Stop Tulum. Hier kannst du lesen, was ich dort erlebt habe. Nach einer Woche, die ich dort verbracht hatte, ging es weiter Richtung Süden in

Zum Artikel »
Reisen & die Welt entdecken

Tulum | Mexiko & USA-Reise 2016

Fast ein Jahr ist meine große Reise nun schon her. Und groß ist sie in den Augen so richtiger reiseerfahrener sicher auch nicht. Für mich war sie groß – die größte, die ich je gemacht habe.

Zum Artikel »
Ich und meine Geschichte

Ich bin nicht gastfreundlich.

Ich bin nicht gastfreundlich. Nein, nicht wirklich. Nicht, weil ich dich hasse. Sondern weil mein zu Hause der einzige Ort für mich ist, an dem ich mich zurück ziehen und neue Kraft schöpfen kann. Zumindest hier.

Zum Artikel »
Ich und meine Geschichte

Ich verletze. Ich bin ein Mensch.

Menschen lernen mich kennen. Mögen mich. Mögen mich vielleicht sogar sehr. Und wenn ich sie dann das erste mal verletze, sind sie erschrocken. Dass ich so sein kann. Das hätten sie nicht erwartet. Ich verletze nicht

Zum Artikel »
Poesie

Selbstporträt

Sie hat Träume. Und sie hat Freude daran, diese Träume zu träumen. Diese Träume zu äußern. Durch Musik, durch Schriften, durch Bilder. Bilder auch von sich selbst. Sie möchte blühen. Möchte strahlen. Vor natürlicher Schönheit und

Zum Artikel »
ANMELDUNG:
7 TAGE CBD E-MAIL REIHE

Sag mir einfach, wie ich dich nennen darf und wohin ich meine E-Mails schicken soll, und du bekommst umgehend Post von mir!