Wer bin ich und worum geht es auf diesem Blog?

 

Mein Name ist Rebecca.
Ich glaube an den Gott der Bibel, ich arbeite gerne selbstständig und ortsunabhängig und entdecke gern neue Orte auf dieser Welt. Außerdem leide ich an Depressionen und einer Borderline-Persönlichkeitsentwicklungsstörung. All dies thematisiere ich auf diesem Blog.
Ich möchte dich inspirieren und motivieren, dich bei deiner Genesung unterstützen, deinen Glauben vertiefen oder dir dazu verhelfen, frei und unabhängig die Welt zu entdecken.
Schau dich gern um. Wenn du dich hier wohlfühlst, dann freue ich mich und heiße dich herzlich Willkommen. Solltest du Fragen zu mir oder zum Blog haben, hinterlasse mir gerne einen Kommentar.

Ich bin eine lebensfrohe, optimistische Frau, oft getrübt durch Ängste und Zweifel. Eine Kämpferin, die manchmal einfach nicht mehr kann. Eine unglaublich vergebende und treue Frau mit riesigem Herzen, der manchmal alles zu viel wird und die sich in ihren Kokon verkriecht. Eine Frau, die manchmal ihren unendlichen Wert vergisst, aber nicht aufhört die Menschen um sie herum von deren ebenso großem Wert zu überzeugen. Ich liebe und leide – mag manchmal sterben … doch ich lebe!

Deine Rebecca